FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel enthält Informationen über das Videospiel. Informationen über die gleichnamigen Charaktere findest du unter Robo & Mobo.


Bonanza Bros. (Spiel)
Bonanza Bros. Cover
Englischer Name: Bonanza Bros.
Japanischer Name: ボナンザブラザーズ, Bonanza Brothers: Wanted Dead or Alive
Entwickler: Sega
Publisher: Sega
Plattform(en): Sega Master System, Sega System 24 (Arcade-System), Commodore 64, Sega Mega Drive, Virtual Console
Veröffentlichung: 1990
Genre: Action/Arcade
Spieleranzahl: 1-2 Spieler (Co-op Modus)


Bonanza Bros. (auch Bonanza Brothers) ist ein 2D-Action/Plattform-Spiel mit 3D-Elementen und wurde im Jahr 1990 von Sega veröffentlicht. Die Bonanza Bros. waren für zahlreiche Konsolen verfügbar wie zum Beispiel Segas Master System und Mega Drive, aber auch für Commodore 64 und Virtual Console (aktuell). Es war auch eines der frühen Spiele, die vom Arcade-System Sega System 24 unterstützt wurden.

Ein Spiel, Zwei GeschichtenBearbeiten

In diesem Spiel schlüpft man in die Rolle zweier Einbrecher namens Robo (Rot) und Mobo (Blau). Trotz gleicher Grafik und Gameplay unterscheidet sich die Geschichte des japanischen Originals von der westlichen Version des Spiels. Im Japanischen sind die Bonanza Bros. zwei Ganoven, die versuchen durch Einbrüche das große Geld zu machen.

In der westliche Story wurden Robo und Mobo vom überforderten Polizei-Chef ihrer Stadt angeheuert, um für diesen bestimmte Missionen zu erfüllen. Dabei handelt es sich unter anderem um das Testen der aktuellen Sicherheitssysteme oder das Wiederbeschaffen von gestohlenem Beweismaterial. Sollten sie versagen, werden sie sofort zurück ins Gefängnis gesteckt.

Der SpielverlaufBearbeiten

BonanzaBrothers Screen

Spiel-Szene aus "Bonanza Bros."

Die Auftrags-Orte der Bonanza Bros. sind eine Bank, eine Millionärs-Villa, ein Kasino, eine Münzprägeanstalt, eine Kunstgalerie und eine Art Gold-Mine. Um das Ziel eines Levels zu erreichen, müssen die Wachen mit viel Geschick überlistet und die Ziel-Objekte eingesammelt werden. Robo und Mobo verfügen je über eine Pistole, mit der sie ihre Gegner zwar nicht töten, aber für kurze Zeit betäuben können. Oft reicht auch das Warten vor einer Tür aus, um diese anschließend einem der Wachmänner entgegenzuschlagen, wenn dieser direkt vor ihr steht. Im weiteren Verlauf des Spiels begegnet man weiteren verschiedenen Gegnern, die sich mit Schilden vor den Angriffen der Bonanza Bros. schützen oder mehrere Treffer benötigen, um ausser Gefecht gesetzt zu werden.

Außerdem ist es möglich sich in Ecken und hinter Wänden zu verstecken, um sich an den Wachen vorbeizschleichen. Wurden alle gesuchte Gegenstände eingesammelt, müssen sich Robo und/oder Mobo zum Ausgang des jeweiligen Levels begeben, von wo der Spieler anschließend vom Fluchtfahrzeug (einem Zeppelin) abgeholt wird. Im Zweispieler-Modus kann der Level erst abgeschlossen werden, wenn die Spieler alle gesuchten Gegenstände gefunden und sich auch beide zum Ausgang begeben haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.